guilty feeling

Kann man sein schlechtes Gewissen abstellen? Oder kann man nur versuchen alles zu verdrängen?Es ist furchtbar wenn einen das Gewissen plagt und man weiß, dass man es nur beruhigen kann wenn man sich für seine Tat entschuldigt.Aber ich weiß, dass ich diese Entschuldigung niemals aussprechen werde.Ich bin mit meinem Mann im Jahre 2011 zusammen gekommen. Wir waren zwischenzeitlich allerdings eine Weile getrennt. In dieser Zeit habe ich natürlich versucht von ihm los zu kommen und die Gefühle für ihn zu ignorieren, bis sie letztendlich verschwinden. So war zumindest der Plan damals. Während dieser Zeit habe ich M kennen gelernt er hat mich aufgemuntert, mit ihm konnte ich reden und mit ihm hatte man Spaß, wenn wir zusammen unterwegs waren- und ich meine damit nichts körperliches. Ich habe von Beginn an klar gestellt dass eine Beziehung für mich erst einmal nicht in Frage kam.Mit meinem Ex hielt ich allerdings weiterhin Kontakt. Nicht besonders viel, allerdings wollte ich immer wieder wissen wie es ihm geht.Das ganze zog sich über Monate. Der Kontakt wurde mal mehr, mal weniger und irgendwann merkte ich dass ich zwischen zwei Stühlen stand. M hatte mir bereits gestanden dass er mehr für mich empfand und dass ihn das verletzte, weil ich diese Gefühle nicht soweit erwidern konnte, um eine Beziehung zu führen. Ich war mir einfach nicht sicher.Und statt mit M darüber zu reden (so wie ich es sonst auch immer gut konnte) habe ich den Kontakt feige abgebrochen und ihn ignoriert.Letztendlich bin ich wieder mit meinem Ex zusammen gekommen und ziemlich schnell sind wir zusammen gezogen und haben 2014 sogar geheiratet. Ich bin wirklich glücklich mit dieser Entscheidung!Das einzige was mir wirklich zu schaffen macht, ist mein Verhalten M gegenüber. Er war ein liebenswerter Mensch, der so ein Verhalten nicht verdient hat! Vor ein paar Tagen habe ich mir alte Nachrichten durchgelesen... "Mittlerweile habe ich das Gefühl dass nicht du, sondern ich mit voller Wucht gegen eine Wand renne." - und er hatte Recht.Und ich muss einfach mit dem miesen Gefühl im Bauch leben, dass ich ihn sehr verletzt habe und er mich hasst.Dabei wollte ich nie jemand sein, der einen herzensguten Mensch verletzt.

15.1.16 14:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen